Christine Ebersbach

1954               Geboren in Strelln
1960-1972     Schulbesuch in Halle
1972    Abitur
1972-1973    Praktikum im Seemann-Verlag Leipzig
1973-1978    Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Dietrich Burger und Prof. Rolf Kuhrt
1982               Geburt des Sohnes
1978-1991    freiberuflich tätig in Leipzig    
1991-1995     Arbeit in einer kulturpädagogischen Einrichtung
1993               Umzug nach Wurzen
seit 1995        freiberuflich tätig in Wurzen


Und hier kommen  Sie zu einigen Bildern der Künstlerin.


Preise
1992 3. Preis des Kunstvereins Eisenturm, Mainz
1999 Gellertpreis des Landkreises Delitzsch für Bildende Kunst
2004 100 Sächsische Grafiken, 2. Preis der Volksbank Chemnitz

Förderungen

1990 / 2002   2-monatiger Arbeitsaufenthalt im Wilke-Atelier des Freundeskreises Paul-Ernst-Wilke, Bremerhaven

2007   Stipendium im Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop, gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern

2008  Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus  Svolvær/Lofoten, Norwegen gefördert durch die Aldegrever-Gesellschaft

Ausstellungen (Auswahl)

1996 Galerie Leipziger Hof, Leipzig ( mit Wolfram und Hartwig Ebersbach )
1998 Galerie in Blau, Erlangen
           Kunstverein, Delitzsch ( mit Carla Pinkert )
1999 Städtische Galerie am Markt, Wurzen
         Keramikgalerie Terra Rossa, Leipzig
2000 Sparkasse Delitzsch Eilenburg, Eilenburg
2000 Künstlerhaus Hohenossig
2000 Galerie Süd, Leipzig
2001 Galerie Jürgensen, Oetjendorf ( mit Wolfram Ebersbach )
2001 Kunstverein Panitzsch
2002 Wilke-Haus, Bremerhaven ( mit Wolfram Ebersbach )
2002 Königl. Norwegisches Konsulat, Leipzig
2002 Wernigeröder Kunstverein
2005 Galerie des BBKL VOR ORT OST, Leipzig ( mit Karin Pietschmann )
2006 CasArte Galerie Aschaffenburg
2006 Kunstverein Bautzen
2006 Stelzenfestspiele, Stelzen
2007 Galerie Busse, Leipzig
2008 Kunstverein Freital, (mit Wolfram Ebersbach)
2008 Galerie Irrgang, Leipzig
2009 Galerie Dorothea Schrade, Diepoldshofen
2009 Galerie Hoch+Partner, Leipzig
2010 Galerie Gegenwart, Karlsruhe (mit Wolfram Ebersbach)
2010 Galerie Beyer, Dresden
2010 Kunstverein Coburg, Coburg
2010 Galerie am Ratswall, Bitterfeld

2011 Stadtgalerie Bad Soden a.T. zus. mit Galerie Helga K.Schiffler


Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

1990 XYLON-Museum, Schwetzingen, Holzschnitte
1992 Galerie im Hörsaalbau, Leipzig, Leipziger Künstlerinnen
1992/1994 Kunstverein Eisenturm, Mainz
1993 Büchergilde Gutenberg, Oldenburg, Farbholzschnitte
1994/1995 Leipzig und Hannover, GEDOK-Ausstellung "Getrennt-Vereint"
1995 Stadtbibliothek, Leipzig, "Baum", Leipziger Künstlerinnen
1997 Städtische Galerie am Markt, Wurzen, "Zeitgleich"
1998 Galerie im Hörsaalbau, Leipzig, "Haus", Leipziger Künstlerinnen
1999 "Muldental-Bodensee", Rathausgalerie Grimma
2000 "die neun", Dresdner Bank, Leipzig
2000 "Landschaft an der Mulde", Rathausgalerie Grimma
2000/2002/2004/2006/2008 Neue Sächsische Galerie der Städtischen Kunstsammlungen, Chemnitz, 100 Sächsische Grafiken                                                             
2001 "Kunst-Brücke", Klosteranlage Weingarten
2002/ 2004/2006/2008  Leipziger Grafikbörse
2001 "6. Bautzener Herbstsalon", Kunstverein Bautzen
2002 "7. Bautzener Herbstsalon", Kunstverein Bautzen
2002 9. Jahresausstellung, Leipzig
2005 „Graphik, Graphik“, Galerie Jürgensen, Oetjendorf
2005 „The World is not enough“, Austauschausstellung Leipzig-Bern
2005/2006/2008 Künstlersonderbund in Deutschland, Berlin
2006    Kunstbrücke II, Rathausgalerie Grimma
2007    14. Jahresausstellung, Leipzig
2008  „6+1“ Austauschausstellung Leipzig-Bozen
2008  1. Länderübergreifendes Druckgrafiksymposium Plauen, Sächsischer Landtag, Dresden
2008  „Solitude“, Neues Kunsthaus Ahrenshoop
2009/2010  „Ereignis Druckgrafik“, Galerie VORORTOST, Leipzig
2009  „Energieflüsse“, Städtische Galerie Wollhalle, Güstrow
2009    „3 Künstlerinnen“, Grafikmuseum Stiftung Schreiner, Bad Steben
2009 Christine Ebersach/Allison Schulnik, GalerieHübner & Hübner, Frankfurt/M.
2010 Jahresausstellung des Künstlersonderbundes, Berlin

 


Galerie Helga K.Schiffler [-cartcount]