Cristian Aviles
Ausstellungen mit unserer Galerie :

2007 HöchstArt II, 2007
2008 HöchstExtrakt 2008
2010 G A P 4

Von diesem Künstler gibt es auch einen Katalog.

Künstlerischer Werdegang

1971 in Santiago de Chile geboren. Lebt und arbeitet in Chinchón , Spanien.

1991 begann er sein Kunst - Studium an der Universität von Chile. Für mehrere Jahre studierte er hier Bildtechniken, Arbeitsweisen und Verfahren europäischer Kunst. Ab 1992 studierte er beim bekannten Restaurator Claudio Cortés und interesierte sich insbesondere für die Malerei. 1994 schloss er sein Kunststudium ab und gab Unterricht in Malerei, Zeichnen bei verschiedenen Bildungseinrichtungen bis zum Oktober 1999. Nachdem er Berlin, Paris, London und Rom auf seinen Reisen besuchte, kam er nach Madrid. Hier verlieh ihm die Arauco Stiftung ein Stipendium, was ihm die Möglichkeit gab, sein Studium von 1999 bis 2002 fortzusetzen.

Während dieser Zeit nahm er an diversen Ausstellungen in verschiedenen Ländern von Europa teil. 2004 stellte er bei der Contemporary Art Fair in Bologna sowie 2006 bei der ArtLondon Fair und der Art Salzburg aus.

Zur Zeit hat er sein Atelier in Chinchón, Spanien und ist Teil der Lehrerschaft der Academy of Painting of the Foundation of Contemporany Artists.

Er gilt, spätestens nach der Ausstellung "Im Licht der Wirklichkeit" zusammen mit 40 spanischen Realisten im Panorama Museum Bad Frankenhausen, zu einer der wichtigen zeitgenössischen spanischen Realisten.
Galerie Helga K.Schiffler [-cartcount]